In diesem Blog-Beitrag möchte ich dir die 3 größten Fehler aufzeigen, die viele Neulinge beim Beauty-Business-Aufbau machen. Natürlich werde ich dir auch verraten, wie du diese Fehler vermeidest.

Aus Fehlern kann man lernen

Es ist nicht schlimm, einen Fehler zu machen. Denn ein Fehler ist immer auch eine Chance, sich weiterzuentwickeln und daraus zu lernen. Auch ich habe auf meinem Weg eine Menge Fehler gemacht, darunter waren auch gravierende Fehler. Aber ich habe daraus gelernt und möchte dir zeigen, wie du nicht dieselben Fehler begehst. Damit möchte ich dir deinen Weg zum eigenen Beauty-Business erleichtern. Früher hätte ich mir nämlich gewünscht, dass mich jemand darauf aufmerksam gemacht hätte. Deswegen kannst du diesen Blog-Artikel als eine Inspiration für dich lesen. Denn ich möchte mit dir nur richtig gute und wertvolle Dinge teilen.

Apropos wertvolle Dinge: Ich veranstalte nächste Woche Mittwoch, am 20.05., um 18 Uhr ein kostenloses Live Webinar zum Thema Beauty-Business-Aufbau. Du kannst dich sehr gerne kostenlos dazu anmelden.

LamiMaker Webinar

Klicke einfach auf diesen Button und melde dich kostenlos zum Live Seminar an. Ich werde dir in dem Webinar zeigen, wie du in 2020 dein eigenes Beauty-Business starten und aufbauen kannst. Das wird richtig Hammer werden, denn ich habe da für dich die 3 einfachsten Wege vorbereitet, mit denen du mit Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung dein Beauty-Business startest und aufbaust. Außerdem habe ich für dich meine persönliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung erstellt. Zusätzlich erhältst du meine persönlichen Expertentipps, mit denen du mehr Kunden für dein Beauty-Business gewinnen kannst, ohne dass du 1 Cent in die Werbung investieren musst. Sei also unbedingt dabei! Denn ich werde dir sehr viele Tipps und meine erprobten Strategien vorstellen. Wenn du also in 2020 richtig mit deinem Beauty-Business richtig durchstarten möchtest, dann musst du unbedingt dabei sein. Das Seminar ist komplett kostenlos.

Fehler 1: Du orientierst dich nicht an der verstärkten Kundennachfrage

Stillstand kann dein Business gefährden. Wenn du immer dieselben Behandlungen anbietest, ohne darauf zu achten, ob sie überhaupt gern gebucht werden, landet dein Beauty-Business auf einem absteigenden Ast. Bietest du weiterhin Behandlungen an, die kaum nachgefragt werden, wirst du keinen großen Erfolg haben können.

Auch wenn du neue Behandlungen in dein Programm aufnimmst, ohne eine Marktanalyse zu betreiben, läufst du Gefahr, dass sie wenig Nachfrage erhalten. Du solltest nämlich immer analysieren, welche Behandlungen momentan gefragt sind und eine große Nachfrage bei den Kunden haben. Erinnere dich daran, wer dein Angebot kaufen soll: deine Kunden. Orientiere dich also an ihren Wünschen.

Bist du gerade neu in der Beauty-Branche und startest mit Behandlungen, die es bereits sehr lange auf dem Markt gibt, wirst du eine große Konkurrenz haben. Das Angebot ist groß und die Nachfrage sinkt langsam nach unten. So kannst du als Anfängerin keinen großen Kundenstamm aufbauen.

Betreibe eine zuverlässige Marktanalyse

Ganz gleich, ob du dich mit einem Beauty-Business selbstständig machen möchtest, im Beauty-Bereich Fuß fassen willst, dein eigenes Beauty-Business aufbauen oder auch ein bestehendes Business vergrößern, erweitern und noch erfolgreicher aufbauen möchtest – es ist immer sehr wichtig, mit den Dienstleistungen durchzustarten, die gerade gefragt sind, für die es eine große Kundennachfrage gibt. Welche Behandlungen das sind, findest du über eine Marktanalyse heraus. Dazu fragst du dich, was deine Kunden möchten. Du kannst auch im Rahmen einer Kundenbefragung deine Kundinnen direkt fragen, welche Behandlungen sie sich in der Zukunft wünschen.

Ich mache es dir leicht und verrate dir, welche Behandlungen momentan besonders nachgefragt sind: Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung. Du weißt sicher bereits, dass der Trend seit den letzten Jahren immer weiter in Richtung Natürlichkeit geht und er wird auch in den nächsten Jahren immer weiter steigen. Denn fast jede Frau wünscht sich natürliche, eigene Wimpern, die von Natur aus schön lang, schwarz und geschwungen sind. Auch dichte, gesunde und buschige Augenbrauen werden immer trendiger. Fast jede Frau wünscht sich, beim morgendlichen Schminken Zeit zu sparen, nicht mehr 30 Minuten vor dem Spiegel stehen und ihre Augenbrauen nachmalen und Wimpern tuschen zu müssen. Wenn du jetzt einfach deine Kundinnen befragst, wie sie Lash Lifting und Augenbrauenlaminierung sehen, wirst du vielleicht feststellen, dass viele diese Behandlungen noch nicht kennen. Dann kannst du ihnen erklären, dass ihre Wimpern auf natürliche Weise verlängert, verstärkt und in Schwung gebracht werden und die Augenbrauen schön gestylt werden. Das Ganze hält 5-8 Wochen. Wenn du noch keine Vorher-/Nachher-Bilder hast, kannst du gerne eins von mir zeigen, damit deine Kundinnen es sich ansehen können. Ich wette darauf, dass die meisten deiner Kundinnen davon begeistert sein werden und diese Behandlungen auch möchten.

Vorher Nachher

Auch wenn du jetzt neu im Beauty-Bereich startest, dann starte richtig und mit den Dienstleistungen, die gerade richtig gefragt sind. Du kannst dich auch gerne erstmal für nächste Woche für mein kostenloses Webinar eintragen. Dort verrate ich dir auch 3 einfache Wege, wie du mit Lash Lifting und Augenbrauenlaminierung dein Beauty-Business richtig startest und aufbaust.

Fehler 2: Du denkst zu kurzfristig

Das ist einer der größten Fehler, den viele machen, wenn sie ihr eigenes Business aufbauen. Das gilt besonders für ein Business mit Lash Lifting und Augenbrauenlaminierung. Denn diese Behandlungen brauchen Übung und eine gute Vorbereitung, damit du dann richtig als eine Expertin in deinem Bereich startest und deine Kundinnen mit deinen Dienstleistungen und Behandlungen glücklich machen kannst. Du möchtest ja, dass sie immer wieder gerne zu dir kommen und du dir eine große Stammkundschaft aufbauen kannst. Übung macht den Meister. Einer der größten Fehler, den viele am Anfang mit dem Beauty-Business machen, ist, dass sie alles sehr schnell angehen. Dabei vergessen sie leider, dass eine gute Qualität einfach Zeit braucht.

Gründest du dein eigenes Business, solltest du auch ausreichend Zeit investieren, um dich mit den Themen Gründung und Unternehmensaufbau zu beschäftigen. Du musst dich damit auseinandersetzen, wie das Geschäft zu führen ist, wie du die Preise richtig gestaltest und deine eigenen Finanzen unter Kontrolle bekommst. Denke also langfristig, um ein nachhaltiges und langfristiges Business aufzubauen. Dafür ist es nötig, zuerst die Behandlungen, also das Handwerk, sehr gut zu beherrschen, bevor du an den wirklichen Kundinnen arbeitest. Denn wenn du deine neuen Behandlungen sofort bei den Kundinnen anwendest, machst du dir deinen eigenen Namen schon früh kaputt. Auch eine Frisörin oder Kosmetikerin muss für ihre Ausbildung erstmal 2 Jahre zur Schule gehen. Deswegen kannst du dich nicht sofort nach dem ersten Tag der Ausbildung schon selbstständig machen. Jeder Beruf braucht Zeit, bei einigen dauert etwas kürzer, bei den anderen etwas länger. Bei Lash Lifting und Augenbrauenlaminierung wird es sicherlich nicht 2 Jahre dauern, aber ein paar Monate braucht es schon, bis du sehr gut bist. Auch die Vorbereitung für deinen erfolgreichen Start in das Beauty Business braucht Zeit, damit du richtig durchstarten kannst.

Deswegen ist es so wichtig, nicht zu kurzfristig zu denken. Diesen Fehler machen viele, die in den Beauty-Bereich einsteigen und anschließend wundern sie sich, warum die Kundinnen ausbleiben. Also lautet mein Tipp für dich: Denke langfristig und es wird sich in der Zukunft für dich auf jeden Fall rentieren. Du wirst die Früchte deiner Arbeit ernten. Das kann ich dir zu 100 % garantieren. Deswegen werden diejenigen lange am Markt bestehen, die langfristig denken, die ein langfristiges Ziel und auch eine eigene Vision verfolgen. Meine Vision ist, dass mehr Frauen, die sich selbstständig machen, ein eigenes Beauty-Business aufbauen möchten, die ihrer Leidenschaft folgen, dass sie sich selbst trauen, dass sie wagen, eigene Lebensträume zu erfüllen und ich möchte ihnen helfen, richtig zu starten und ihr eigenes Beauty-Business erfolgreich aufzubauen.

Fehler 3: Du postest keine guten Bilder

Ich sehe sehr oft, dass Fotos von Arbeiten ohne Strategie in den sozialen Netzwerken gepostet werden. Viele Bilder sind auch nicht richtig bearbeitet. Man kann keine eigene Linie erkennen, kein eigens Branding. Wenn ich mir als Kundin einen Account anschaue und schreckliche unbearbeitete Bilder sehe, dann bin ich nicht von dieser Arbeit überzeugt, blättere weiter und suche mir andere LamiMaker, deren Arbeit mir gefällt und bei denen ich einen Termin vereinbaren kann.

Für richtig gute Bilder lautet meine Empfehlung: Achte bei den Fotos immer auch auf ein gutes Licht. Kaufe dir eine gute Fotografie-Lampe. Das Licht beim Fotografieren spielt eine enorme Rolle. Auch eine gute Kamera ist sehr wichtig. Ich empfehle, nie mit einem Smartphone Fotos zu machen. Egal wie gut die Smartphones heutzutage sind, sie ersetzen nie eine gute Kamera. Ich fotografiere mit einer Canon G7X Mark 2. Diese Kamera ist nicht so teuer wie andere gute Kameras, man kann sie schon für 500 Euro kaufen. Aber sie macht sehr schöne Fotos und Videos. Alle meine Fotos und Videos mache ich mit dieser Kamera. Es ist enorm wichtig, gute, schöne Fotos zu posten, damit du einen professionellen Eindruck machst und die Aufmerksamkeit deiner Kundinnen weckst. Sie sollen deine weiteren Bilder anschauen, dir folgen und schließlich einen Termin bei dir vereinbaren. Du willst sie ja nicht mit schlechten Bildern verschrecken, sodass sie fluchtartig deinen Account verlassen und nie wieder zurückkehren.

Beauty-Business-Aufbau Vorher Nachher

Meine 3 Tipps zusammengefasst

1. Orientiere dich an der Kundennachfrage

Deine Kunden sollen bei dir buchen, also höre auf sie und schaue dir die Marktsituation genau an. Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung sind im Moment sehr gefragte Behandlungen und werden aufgrund des Natürlichkeitstrend auch weiterhin stark nachgefragt werden.

2. Denke langfristig und bleibe geduldig

Ein erfolgreiches Beauty-Business lässt sich nicht von heute auf morgen realisieren. Plane ausreichend Zeit für das Erlernen und Üben neuer Behandlungen und die Vorbereitung für deine Gründung ein.

3. Investiere in gute Social-Media-Bilder

Als LamiMaker lebt dein Business von schönen Vorher-/Nachher-Bilder. Potentielle Kundinnen sollen sich von deinen Arbeiten überzeugen können. Verwende daher eine professionelle Kamera und gutes Licht für deine Fotos.

Wenn du jetzt Lust auf noch mehr Input hast, dann lade ich dich herzlich zu meinem kostenlosen Live Webinar am 20.05. um 18:00 Uhr ein!

In dem Live Webinar verrate ich dir:

  • 3 einfache Wege, wie du mit Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung dein Beauty-Business richtig startest und aufbaust
  • Meine persönlichen Expertentipps, mit denen du mehr Kunden für dein Beauty-Business gewinnen kannst, ohne dass du 1 Cent in die Werbung investieren musst.
  • Eine komplette Schritt-für-Schritt-Anleitung für Lash Lifting, Wimpern- und Augenbrauenlaminierung.

Online-Kurse der Saru Academy

Mit den Online-Kursen der Saru Academy lernst du trendige Beauty-Behandlungen von Grund auf professionell, in deinem eigenen Tempo und mit dem ganzen Hintergrundwissen. Wenn du dich noch genauer informieren möchtest, klicke einfach auf den jeweiligen Kurs:

LamiMaker Masterclass

LamiMaker Komplettkurs

Lash Lifting Onlinekurs

Brow Lifting Onlinekurs

Brow Henna Onlinekurs

Bei Fragen sende deine Nachricht an support@saru-academy.de.

< Woran du einen guten Steuerberater erkennen kannst

> Warum sind Webseitentexte für Kosmetikerinnen wichtig?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.